Werdet Follower über meine Facebook-Fanpage und Mitglied in meiner Gruppe für Blogger, wo ihr werben, fragen und neue Blogs entdecken könnt :)

Dienstag, 25. September 2012

Gewicht Update

Gestern wurde ich von einer aufmerksamen, süßen Leserin meines Blogs darauf angesprochen: WANN KOMMT MAL WIEDER EIN UPDATE? Jetzt! Ich gehe gleich los trainieren und werde erst um zehn uhr nach Hause kommen.. ohje.

Ich hatte zwei Wochen Pause aufgrund einer Erkältung und bin erst seit kurzer Zeit wieder regelmäßig dort, und habe trotz all dem wieder 3 Kilo auf mein Wunschgewicht, nämlich 65kg abgenommen! Ich passe sehr auf was ich wann esse, ich denke das macht eine Menge Unterschied und beweist, dass Sport alleine nichts bringt, oder besser gesagt, dass die Ernährung einen Großteil ausmacht, ob man abnimmt, oder nicht. Momentan bin ich sehr zufrieden mit meinem Körper. Ich finde meine Beine super! Für manche mag es zu weiblich und breit sein, aber ich stehe einfach darauf. Mein Bauch bekommt einen immer stärker werdenden Ansatz eines Sixpacks, was ich total toll finde, da ich schließlich auf ein richtiges Sixpack hinarbeite. Mein Rücken wird immer muskulöser und die Arme immer härter. Ich finde die Form meines Körpers (bis auf das jedem bekannte Hüftgold) eigentlich fast perfekt! Es gibt nur eine Sache, die einfach nicht gehen will: CELLULITE! Egal was ich tue, es bleibt, aber es wird schon etwas weniger -

Mittlererweile habe ich mich damit abgefunden und akzeptiert, dass ich nur einen Körper habe in meinem Leben, den ich lieben, oder für immer hassen kann.


Durch das Abnehmen habe ich eine Menge Selbstbewusstsein gewonnen und zeige meinen Körper sehr gerne.

Kommentare:

  1. "Mittlererweile habe ich mich damit abgefunden und akzeptiert, dass ich nur einen Körper habe in meinem Leben, den ich lieben, oder für immer hassen kann." - Perfekt formuliert! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss sagen, du motivierst mich wirklich sehr! Ich bin mit meiner Figur auch ziemlich unzufrieden und lese deinen Blog schon von Anfang an (erst seit kurzem über GFC, nicht das du dich wunderst), wie auch deinen Skyrock Blog "früher". Daher habe ich auch von Anfang an dein Kampf gegen die Kilos verfolgt und du hast mich total ermutigt, selbst auch etwas für meine Figur zu tun. Ich konnte mich total in deinen Texten identifizieren (faul, viel Süßes,...) Deine Tipps haben mir wirklich mega geholfen, DANKE Laura! :)

    P.S.: Ich würde mir gern ein Bild von dir für meine Blogroll klauen, ist das ok? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So lange kennst du mich und meine Bloggereien schon? :) Woooow!
      Ja wir Mädchen haben ja oft das Problem mit den Süßigkeiten und zu wenig Motivation - aber wenn man erst mal drin ist, muss ich sagen, ist das für mich schon ganz normal geworden trainieren zu gehen und eine gesunde Ernährung zu haben :) Ich freu mich echt dass ich dir da helfen konnte... echt toll sowas zu hören!

      Ja natürlich, habe ich selbstverständlich nichts dagegen, freut mich sogar :P :)

      Löschen
  3. Hey, find das voll super von dir wie du mit deinem Körper umgehst. Bei dir kann man sagen dass du weisst was du tust (: Respekt vorallem dass du das auch durchziehst . Ich habs schon so oft versucht und habs nach ner zeit wieder sein lassen- nicht durchgezogen. Hab das Gefühl ich werd immer fetter :D Obwohl ich 53/54 kg wiege- mit 18 Jahren. Mein Problem ist mein Bauch. Könntest du mir evtnl. ein paar Tipps geben? Zum Training und zum Essen? Das wär echt super. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Ja das mit dem "nach ner Zeit wieder sein lassen" kenne ich von Freunden. Bei ihnen war das so, dass die nach den ersten Erfolgen dachten, sie könnten wieder normal essen. Meine Mutter hat mit WeightWatchers 30kg abgenommen und danach wieder normal gegessen: alles wieder drauf! :(

      Der Bauch,... damit hab "sogar" ich noch meine Problemchen. Ich finde mit Ernährung erreichst du ja keine bestimmten Körperteile sondern nimmst im Allgemeinen ab, ich glaube nicht dass man das steuern kann, WO Man abnimmt. Ich habe eine Übung in meinem Fitnessstudio, die mir sehr hilft. Habe am nächsten Tag auch extremen Muskelkater. Ich versuchs dir mal irgendwie zu erklären, wie das ganze aussieht...

      1) Du liegst mit deinem Rücken auf einer geraden Unterlage, so etwas wie eine Bierbank. Nur dass du an dem einen Ende einen Griff hast, etwas über deinem Kopf von der Höher her, an dem du dich mit beiden armen fest hälst. Jetzt hebst du jedes Mal deine Beine, gerade, aber etwas überkreuzt um eine gewisse Stabilität zu bekommen. Du liegst so, dass deine Beine in der Luft sind, auch wenn du gerade liegst, d.h. mit dem Po bis zum Ende rutschen. Du kannst variieren: Die Beine nicht von 180°(wenn du gerade liegst) auf 90° hoch, sondern auch von 135° nach 90° oder vielleicht sogar mit dem Po etwas in die Luft, als würdest du in eine Kerze gehen - mache ich immer, tut mir extrem weh. Wichtig ist es, den Kopf dabei immer anzuheben, dann zieht es mehr. Schön langsam, und das ganze mit 20Wiederholungen mal 5 = 100Wiederholungen insgesamt.

      Klingt komplizierter als es ist, vielleicht werde ich mich bei Gelegenheit im Fitnessstudio kurz aufnehmen um es zu demonstrieren :)

      Löschen
  4. geh mal ab und zu nen Ründchen Inliner fahren :-) das hilft gegen Cellulite!

    ich finde deine Einstellung total toll...irgendwann will ich es auch mal schaffen mit dem abnehmen..aber der Anfang ist das schwerste..

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn das Wetter mal wieder gut ist, werd ichs machen - dankeschön :)

      ui danke :) Ach wenn man Motivation gefasst hat, macht man es Gerne!

      Grüße ebenfalls! :)

      Löschen
  5. krass dass du das so schaffst liebes. weiter so

    AntwortenLöschen
  6. Danke für den Post meine Süße <3
    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass wir so ziemlich die gleichen Problemchen haben haha!
    ICH hatte auch Cellulite...habe es immernoch ein wenig, aber durch den Sport und die gesunde Ernährung ist es schon etwas weggegangen. Wenn wir weiterhin durchhalten etc., bekommen wir das schon hin, dass man es kaum noch sehen wird ;) Bin auch immernoch genauso fleissig und motiviert. Bin nun bei 62,5 kg angelangt und es fehlen nur noch 2,5 kg zum Wunschgewicht wuuuhuuu dann wären es insgesamt 14,5 kg...wow!
    Wir können wahnsinnig stolz auf uns sein und auch ich habe gelernt meinen Körper zu akzeptieren ;) denn breite Hüften kann man nun mal nicht absägen.

    Ganz liebe Grüße und Knutschi!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mit dem was du schreibst - ich erkenne mich absolut wieder darin!
      14,5kg? DA LIEGST DU JA GERADE DEFINITIV VORNE VON UNS BEIDEN :P Respekt :)
      Aber das mit der Cellulite... man man man. Wieso wurden nur wir Frauen mit so einem Kram "gesegnet" :(?! Kann man wohl viel machen, haben werden wir es irgendwie wohl immer :(!

      Breite Hüften haben ja nicht immer was schlimmes :P Sind nunmal Frauen, dann sind wird eben unter den etwas weiblicheren :)

      GAAAAAAAAAAAAAAAAANZ liebe Grüße zurück ;**

      Löschen
  7. weißt du was geil gegen cellulite und übrigens auch schwangerschaftsstreifen wirkt? kneten ;D knete deine beine 2 mal täglich so durchblutest du sie und ka was noch aber auf jeden fall wirkts ;D viel erfolg weiterhin :)

    AntwortenLöschen

Wer mir hier niveaulose Dinge schreiben möchte, den will ich erst gar nicht daran hindern - aber ihr solltet wissen, dass ihr euch die Mühe umsonst macht.