Werdet Follower über meine Facebook-Fanpage und Mitglied in meiner Gruppe für Blogger, wo ihr werben, fragen und neue Blogs entdecken könnt :)

Donnerstag, 23. Februar 2012

Ernährungsplan!

Vor einer Woche habe ich meinen Plan bekommen, und habe mich bisher bis auf einige Ausnahmen ganz gut daran gehalten, wie ich finde. Die Kilos sind seitdem auch gepurzelt, oder haben sich gehalten - viel mehr sollte man innerhalb von 7 Tagen auch nicht an Gewichtsabnahme erwarten, finde ich. Ich erkläre euch mal kurz, was der Berater meines Fitnessstudios gesagt hat:

Süßes:
Nur 1-2 mal die Woche, und selbst dann nur in Maßen.
Dazu zählt logischerweise Schokolade, Chips, Gummibärchen, alles!

Brot:
Toast ist tabu, Vollkornbrot ist angesagt, aber das nicht später als 6 Uhr.
Brot enthält Kohlenhydrate und die werden nur dann benötigt, wann du aktiv bist.
Daher möglicherweise nicht mehr spät am Tag essen.

Fisch:

2-3 mal die Woche ist passend. Aber dann nur in dem eigenen Saft,
nicht in fettigen Soßen. Tomatensauce ist noch ok, aber nur in Maßen.

Gemüse & Obst:
Beides perfekt geeignet für Zwischenmalzeiten.
Insgesamt sollte man 3 Hauptmahlzeiten haben, bei Bedarf zwei Zischenmalzeiten.
Gemüse ist hier bei dem Wunsch der Gewichtsabnahme jedoch geeigneter,
da in Obst sehr viel Fruchtzucker enthalten ist.

Frühstück:
Am Besten ein Brot (Vollkorn) mit leichter Wurst oder leichtem Käse!

Trinken:
Fruchtsäfte aller Art sollten vermieden werden, auch sonstige zuckerhaltige Getränke.
Cola, Fanta, Ice Tea, Apfelsaft, Orangensaft.
Apfelsaft kann im Verhältnis von 1:3 getrunken werden.

Zwischenmalzeiten:

Dafür sind gekochte Eier, Gemüse und Obst, wie bereits gesagt gut geeignet.
Aber auch Nüsse bzw Hülsenfrüchte, jedoch nicht zu viel.


______________________________________________________

Wer noch mehr wissen möchte,
der kann die Kommentarbox benutzen!

______________________________________________________

Kommentare:

  1. Gefällt mir gut! (:
    Ich hab eine Frage, was isst du in der Schule?
    nimmst du da auch Obst mit, Gemüse? & welches Brot? (:

    AntwortenLöschen
  2. oh wie schön, noch eine patriZia! :)
    ich bin im moment auch dabei, gewicht los zu werden....muss das nur noch irgendwie auf meinem blog weiter dokumentieren^^


    ich mag deinen blog und deswegen werd ich jetzt eine neue leserin ;)

    AntwortenLöschen
  3. Wie viel hast du mit der Zeit an Gewicht verloren ?:) Weil ich habe damit auch zu Kämpfen ich wiege ein bisschen mehr als du und ich finde das richtig schön das du darüber blogst!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. also in den letzten 2 oder 3 monaten 7 Kilo :)aber ich mache zusätzlich recht viel ausdauer, in letzter Zeit sogar eine Stunde Liegefahrrad am Tag. Ist absolut nötig, logisch ist: Mehr Kalorien verbrennen, als man aufnimmt. Ich wünsche dir viel Glück, wenn man ein Ziel vor Augen hat und diese simplen Dinge befolgt müssten die Kilos schon bald purzeln - dankeschön, ich geb mein bestes ;)!

      Löschen

Wer mir hier niveaulose Dinge schreiben möchte, den will ich erst gar nicht daran hindern - aber ihr solltet wissen, dass ihr euch die Mühe umsonst macht.