Werdet Follower über meine Facebook-Fanpage und Mitglied in meiner Gruppe für Blogger, wo ihr werben, fragen und neue Blogs entdecken könnt :)

Donnerstag, 23. Februar 2012

Mein Gewicht

Muss mir unbedingt Ziele setzen und nicht einfach ziellos losrennen!
Habe mich gerade auf die Wagen gestellt, wiege mit Klamotten und viel viel
(leckerem) Mittagessen 73,9 Kilo. Eigentlich ganz ok, wie ich finde.
Langsam gehts bergauf! Mein Ziel ist es, Bis ende März die 71 haben.
Wenn das Funktioniert gehe ich dann mit dem Ziel weiter, bis Ende Mai die 68
erreicht zu haben. .. danach würde ich gerne Ende Juli die 66 bzw 65 haben
und somit an meinem Geburtstag wieder mein Traumgewicht haben.
Mein vorheriger Wunsch, wieder 60 zu wiegen, wäre in meinem Fall warscheinlich
untergewichtig, und kaum erreichbar und warscheinlich auch nicht mehr besonders
ästhetisch, hatt mir mein Trainer gesagt. Ich soll mir Ziele setzen. Wenn ich seinen
Plan befolge sind im Monat bis zu 5 Kilos drin, aber mir reichen 2-3 schon
vollkommen aus, es soll ja schließlich auch so bleiben.
Ich werde mir jetzt die Süßigkeiten ganz verbieten, bzw nur 2 mal in der Woche
je 100 Kalorien in Form von Süßem zu mir nehmen. Ich werde versuchen Café
zu trinken, auch wenn ich Café hasse! Abends mache ich mir, wie immer schon,
einen Gemüse Teller, manchmal auch Obst, denn ich hasse Gemüse!
Zwischenmahlzeiten werden Eier oder Äpfel sein, damit komme ich gut klar.
Ansonsten werde ich nichts anderes übrig haben, als mich nach dem Essen zu richten,
das meine Mutter kocht. Sei es fettig, nehme ich eben weniger davon, oder 
lasse Zwischenmahlzeiten weg, wobei ich damit nicht gut klarkommen würde, glaube
ich. Ich werde euch wie immer über alles berichten ;)!




Habt ihr besondere Tipps,
 
die euch beim Abnehmen geholfen haben?

Kommentare:

  1. Kann ich fragen wie groß du bist? (:
    Tipps sollte ich lieber keine geben, dafür halte ich sie selber nich genug ein, leider. ich esse zu gerne, führe trotzdem ein leben lang (wenn man das so nennen kann :'D) einen kampf mit den Kilos -.- wünsche dir viel erfolg bei deinem vorhaben, vielleicht guck ich mir was von deinem ergeiz ab. (:

    AntwortenLöschen
  2. Bin 1,75 groß. Ohja, ich komm auch vom Essen einfach nicht los :D meistens leider aus langweile.. -.- Dankeschön, ich hoffe es funktioniert alles :) haha, so ergeizig bin ich nicht, lass oft auch dann alles sausen, ich esse einfach viel zu gerne :D! <3

    AntwortenLöschen
  3. Nicht so streng Kalorien zählen :) Wenn man zu wenig isst, geht der Körper auf Sparflamme. Er denkt, du hungerst und bekommst nichts zu essen und baut Fettreserven an, aber ich denk, das weißt du auch :) Also ich denk, das wichtigste ist, einfach gesünder zu essen und nicht den ganzen Tag über nur einen Apfel und ne Gurke oder so..

    AntwortenLöschen
  4. Ja hab ich auch schon alles gehört. Versuche mich langsam umzugewöhnen.. Ok, also so wie ers mir gesagt hat quasi, oder?

    AntwortenLöschen

Wer mir hier niveaulose Dinge schreiben möchte, den will ich erst gar nicht daran hindern - aber ihr solltet wissen, dass ihr euch die Mühe umsonst macht.