Werdet Follower über meine Facebook-Fanpage und Mitglied in meiner Gruppe für Blogger, wo ihr werben, fragen und neue Blogs entdecken könnt :)

Sonntag, 29. Januar 2012

Mein Zeugnis

So, wie versprochen und wenn auch etwas verspätet: Der Artikel über mein Zeugnis!
 
Wie bereits angekündigt kommt beim Ausrechnen ein Schnitt von 1,6 und paar Gequetschten raus.
Was mich besonders stolz macht an dem Zeugnis ist das gut in Mathe, die eins in Bio und die drei in Chemie.
In Mathe hab ich vor einem Jahr noch auf 4,5 gestanden und dieses Jahr einfach eine zwei bekommen!
Mich macht das so extrem stolz, weil ich dafür unglaublich hart arbeiten musste, weil Mathe mich zum Einen
mal garnicht interessiert, weil ich der Ansicht bin, gerademal 10% von dem, was wir lernen, irgendwann später auch mal zu gebrauchen, und zum Anderen, weil ich früher extrem den Faden verloren hatte.
In Biologie musste ich mich auch stark reinhängen. Wir haben in diesem Fach eine Lehrerin, die wirklich viel
von uns verlangt und alles muss perfekt sein. Ich finde das jetzt nicht unbedingt schlecht, sondern eher gut, denn wenn ich mit ihr klar komme und es bei ihr schaffe, dann schaffe ich das bestimmt bei jedem Anderen auch.
Hatte mich auch mal für ein Referat über die Rot-Grün-Sehschwäche gemeldet und darauf bin ich auch sehr sehr sehr stolz. Das Thema war ein neuer Abschnitt für uns, und das sollte ich unserer Klasse näher bringen, was in meinen Augen eine harte Aufgabe war, weil dort sehr viel Neues dabei war. Und zu Chemie kann ich nur sagen, dass ich, daher dass ich einen Biologie-Leistungskurs nehmen möchte, auch in Chemie gute Kenntnisse haben muss und mit der drei bin ich deswegen absolut zufrieden, weil ich am Anfang des Jahres eine 5 geschrieben hatte.. Ansonsten gibt es noch zu sagen, dass ich mit diesem Zeugnis nicht irgendwie nur prahlen möchte, aber ich schätze jeder hier wäre stolz so ein gutes Zeugnis zu haben und deswegen versteht das bitte, dass ich darüber auch einen Artikel schreibe, weil mich das einfach unheimlich glücklich macht, denn so ein gutes Zeugnis hatte ich noch nie und außerdem bin ich mit einer anderen Schülerin Klassenbeste. Bei der Bekanntgabe meines Zeugnisses in Facebook ist wieder eine riesige Diskussion ausgeartet, dass ein solches Zeugnis ja normal sei, und dass es bald sehr viel schwieriger werden würde. Dass es immer schwerer wird, das ist mir bewusst, nur dass so ein Zeugnis durchschnittlich oder gar normal wäre, dazu kann ich wirklich nicht zustimmen.

Ich wünsche euch hiermit einen super tollen Start in den letzten Abschnitt dieses Jahres und hängt euch rein, 
ich kann euch nur versichern - es ist es so wert!

Kommentare:

  1. Das Zeugnis ist wirklich extrem gut für die 10. Klasse auf einem Gymnasium. Aber was ich hinzufügen möchte (ja wurde dir bereits gesagt, ich weiss) ... ab der 11. Klasse geht es erst richtig los und da zeigt sich wer wirklich was drauf hat. Aber ich denke du kannst sicher was!
    Finde es gut, wenn es schlaue Leute gibt, die nicht gleich aussehen wie ein Streber ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja klar, da wird alles umgestellt etc. Ich bin mal gespannt, und sollte es nix werden habe ich immernoch einen super Realschulabschluss am Ende dieses Jahres :) - oh dankeschön :)!

      Löschen
  2. Dieses Zeugniss ist höchst erfreulich!

    AntwortenLöschen

Wer mir hier niveaulose Dinge schreiben möchte, den will ich erst gar nicht daran hindern - aber ihr solltet wissen, dass ihr euch die Mühe umsonst macht.