Werdet Follower über meine Facebook-Fanpage und Mitglied in meiner Gruppe für Blogger, wo ihr werben, fragen und neue Blogs entdecken könnt :)

Freitag, 7. September 2012

Hörst du auf mit dem Bloggen?




So schnell wurden aus zwei Wochen Blogpause ein Monat... Ich finde die Oberstufe so.. anders als ich dachte. 

Ich habe viel Nachmittags-Unterricht und schalte den PC gerne mal zwei Tage garnicht an - ich finde einfach keine Zeit! Ich falle um 8 Uhr abends ins Bett und schlafe einfach ein bis nachts um 4 Uhr. Es kostet mich eine Menge Kraft so lange Konzentration in der Schule zu bringen aber bisjetzt läuft es ganz gut und das ist mir die Anstrengung wert. 

Obwohl das erste Halbjahr der 11 nicht ins Abitur-Zeugnis geht, will ich mich dennoch ins Zeug legen, damit ich sehe, ob ich überhaupt dafür geeignet bin. Meine Angst zu versagen ist momentan einfach größer als meine Leidenschaft, das Bloggen, so hart es sich auch anhört. Ich bin ein ehrgeziger Mensch, der sich gerne mit anderen misst, und deshalb stecke ich gerade alles was ich habe in die Schule, da bleibt weder Zeit noch Lust für das Bloggen übrig, ich bin richtig erschöpft... 

Anstatt jeden Tag hier eine Entschuldigung zu bringen, weshalb heute kein Artikel kommt, sage ich euch lieber von Anfang an dass mein Blog momentan auf der Kippe steht. Ich werde aber versuchen am Wochenende, wenn ich mal ein zwei Stunden am PC habe, meine Woche zusammen zu fassen, Bilder zu posten, sollte ich unter der Woche garnichts schaffen, was sicherlich der Fall sein wird. 

Es tut mir so leid, für alle, die so lange gewartet haben, bis ich wieder blogge, und für diese Menschen möchte ich vorerst auch auf keinen Fall damit aufhören!
Ihr hört bald wieder von mir,
versprochen :)

Kommentare:

  1. Oh Süße...das verstehen wir natürlich! Trotzdem wäre es cool, wenn du echt so ne Wochenendzusammenfassung machen könntest (natürlich nur, wenn Zeit ist). Dden Blog ganz aufzugeben wäre zuuuu schade!! :(

    AntwortenLöschen
  2. Ein guter Blog muss ja nicht täglich oder wöchentlich ein Beitrag veröffentlichen! Das private und reale Leben geht IMMER vor, daher nehm dir erstmal Zeit für die wichtigen Dinge im Leben! :)

    AntwortenLöschen
  3. Das kenne ich, allerdings erst ab der 12. Klasse. Die 1. war bei mir auf dem Wirtschaftsgym Wiederholung der HöHa, auf die ich für den erweiterten Realschulabschluss musste. ich hatte am Anfang ein kleines Notentief in 2-3 Fächern, also plötzlich 3- statt 2, habe mich aber nach eineer Klausur fangen können, weil ich dann wusste, was die Lehrer von mir erwarten. Viel Erfolg für dich!!

    AntwortenLöschen
  4. Na, das wäre echt sehr schade, wenn du deinen Blog löscht.. Aber ich finde, man sollte, nur bloggen, wennman Zeit und Lust hat. Vielleicht kommt das wieder ;)

    AntwortenLöschen
  5. Du musst dir echt nicht so viel Stress machen :) Am Anfang ist es ne riesen Umstellung.. Im 1. HJ hatte ich total beschissene Noten, weil ich vorher nie lernen musste & naja Hausaufgaben hab ich ehrlich gesagt auch fast nie gemacht xD Aber ab der Oberstufe hatte man einfach gelitten, weil keiner mehr was extra erklärt. Ständig Tests oder Hausaufgaben einsammeln, ab & zu 3 Bücher parallel lesen und gleichzeitig für die Mathearbeit lernen..
    Es ist hart, aber so wie ich dich kenne, hast du trotzdem super Noten und machst ein gutes Abi ;) Kann ja schließlich nicht sein, dass du vorher nur 1en und dann nur 5en hast.. Das ist nicht möglich :P

    AntwortenLöschen

Wer mir hier niveaulose Dinge schreiben möchte, den will ich erst gar nicht daran hindern - aber ihr solltet wissen, dass ihr euch die Mühe umsonst macht.